Adventsmusik der Posaunenchöre

Die diesjährige Adventsmusik der Posaunenchöre in der Kreuzkirche Görlitz, war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg. Die vielen Bläser der Görlitzer Posaunenchöre hatten nach der langen Probenphase ein Klangerlebnis der Extraklasse dargeboten. Es war eine würdige Einstimmung auf die bevorstehende Adventszeit. Landesposaunenpfarrer Ulrich Schöntube fand kurzweilige Worte zum Thema „Leibeshüpfen“ (Luk.1, 41). Auch die Liedauswahl passte hervorragend.  Es wurde viel mitgesungen und gesummt. In der voll besetzten und gut geheizten Kreuzkirche fühlten sich die Gäste sichtlich wohl.

Für Maria Döhler, die scheidende Landesposaunenwartin, gab es einen sehr emotionalen Abschied. Sie wird ihren Dienst in Zukunft in Dresden bei der Sächs. Posaunenmission fortführen. Die Worte dazu sprachen Superintendent Dr.Thomas Koppehl, Renate Pissang, die Vorsitzende des Vereins für Posaunenchorarbeit in der Oberlausitz und Landesposaunenpfarrer Ulrich Schöntube. Ihre Nachfolge wird Steffen Peschel antreten.

image_pdfimage_print
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*