Weihnachtskonzert für die ganze Familie in der Görlitzer Kreuzkirche

Am 17.12.2018, ein Sonntag Nachmittag, lud die Sächsische Zeitung zum großen Weihnachtskonzert der Steffen-Peschel-Band ein. Ein Konzertprogramm für die ganze Familie wurde angekündigt. Die Görlitzer Kreuzkirche war sehr gut gefüllt, die vorweihnachtliche Stimmung bis in die letzte Reihe zu spüren. Die fünf Musiker übertrafen alle Erwartungen und ernten großes Lob für ihr Programm. Das Feedback nach dem Konzert war für alle unüberhörbar und motiviert die Fünf sehr, an diesen Erfolg anzuknüpfen und sich für das nächste Jahr wieder ein hochkarätiges Programm einfallen zu lassen.

Vielen Dank an Familie Großhäuser für das Zusenden der schönen Photos.

 

Konzert zwischen den Jahren

Das „Konzert zwischen den Jahren“ in der Görlitzer Christuskirche, war dieses Jahr mit dem Steffen-Peschel-Trio mit dem großartigen Violinisten Florian Mayer.

Die drei brachten „Jazz verbunden mit Weihnacht..oder Weihnacht verbunden mit Jazz“ zu Gehör, wie Florian Mayer einleitend sprach. Für die Zuhörer wurde es ein informativ- beschwingter Vorabend. Der Violinist überraschte mit kleinen kurzen Hintergrundinformationen zu den Liedern und alle drei brillierten mit hervorragendem Weihnachts-Jazz.

Vielen herzlichen Dank an Thomas Roch für die schönen Bilder.

Violine- Florian Mayer

Piano- Jörg Kandl

Kontrabass- Steffen Peschel

 

image_pdfimage_print