Früh aufstehen hieß es heute wieder. 9:15 Uhr fuhren wir mit David nach Milwaukee. Wir wollten uns die St.Ann Center for Intergenerational Care anschauen und den Menschen dort ein Ständchen spielen. In den Tagespflegezentren werden tagsüber Babies, Kleinkinder, Hortkinder, behinderte Menschen, Demenzkranke und Senioren betreut. Dieses Konzept ist ziemlich neu und so ergiebig für die Kleinen, wie auch die Großen. Die liebevolle Art des Miteinanders und die herzliche- fröhliche Stimmung in diesem Haus hat uns alle tief beeindruckt.

Dann fuhren wir weiter nach Waukesha.

In der dortigen Evangelical & Reformed United Church of Christ spielten wir am Abend ein Konzert ein gemischtes Repertoire. Ein bisschen Klassik, ein bisschen Geselliges und ein bisschen Jazz. Wieder wurden wir ganz gastfreundlich aufgenommen und bewirtet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*